Schienbeinschmerzen Beim Gehen: Ursachen, Behandlung Und Vorbeugung

Inhaltsverzeichnis:

Schienbeinschmerzen Beim Gehen: Ursachen, Behandlung Und Vorbeugung
Schienbeinschmerzen Beim Gehen: Ursachen, Behandlung Und Vorbeugung

Video: Schienbeinschmerzen Beim Gehen: Ursachen, Behandlung Und Vorbeugung

Video: Schienbeinschmerzen Beim Gehen: Ursachen, Behandlung Und Vorbeugung
Video: Schienbeinkantensyndrom | Ursachen, Behandlung & Vorbeugung 2023, March
Anonim

Wenn Sie beim Gehen Beschwerden an der Vorderseite Ihres Unterschenkels haben, können Sie Folgendes haben:

  • Schienbeinschienen
  • ein Spannungsbruch
  • Kompartmentsyndrom

Erfahren Sie mehr über diese potenziellen Verletzungen und wie Sie sie behandeln und verhindern können.

Schienbeinschienen

In der medizinischen Welt sind Schienbeinschienen als mediales Tibia-Stress-Syndrom bekannt. Dies bezieht sich auf die Schmerzen entlang Ihrer Tibia, des langen Knochens an der Vorderseite Ihres Unterschenkels oder Schienbeins.

Schienbeinschienen sind eine kumulative Belastungsstörung, die häufig bei Läufern, Tänzern und Militärrekrutierten auftritt. Es tritt häufig mit einer Veränderung oder Intensivierung des körperlichen Trainings auf, die die Sehnen, Muskeln und das Knochengewebe überlastet.

Symptome

Wenn Sie Schienbeinschienen haben, haben Sie möglicherweise:

  • ein dumpfer Schmerz im vorderen Teil des Unterschenkels
  • Schmerzen, die während starker Belastungsübungen wie Laufen zunehmen
  • Schmerzen an der Innenseite Ihres Schienbeins
  • leichte Schwellung des Unterschenkels

Behandlung

Schienbeinschienen können normalerweise mit Selbstpflege behandelt werden, einschließlich:

  • Sich ausruhen. Obwohl Sie Aktivitäten vermeiden sollten, die Schmerzen verursachen, können Sie dennoch an Übungen mit geringen Auswirkungen wie Radfahren oder Schwimmen teilnehmen.
  • Schmerzmittel. Versuchen Sie zur Linderung von Beschwerden rezeptfreie Schmerzmittel wie Paracetamol (Tylenol), Naproxen-Natrium (Aleve) oder Ibuprofen (Advil).
  • Eis. Um Schwellungen zu reduzieren, legen Sie 4 bis 8 Mal täglich 15 bis 20 Minuten lang Eisbeutel auf Ihr Schienbein.

Spannungsbruch

Schmerzen im Unterschenkel können durch einen winzigen Riss im Schienbein verursacht werden, der als Spannungsbruch bezeichnet wird, oder durch einen unvollständigen Riss im Knochen.

Ein Spannungsbruch wird durch Überbeanspruchung verursacht. Es ist am häufigsten in Sportarten mit sich wiederholenden Aktionen wie Laufen, Basketball, Fußball und Gymnastik.

Symptome

Wenn Sie eine Stressfraktur Ihrer Tibia haben, können Sie Folgendes erleben:

  • dumpfer Schmerz, der in einem bestimmten Bereich Ihres Schienbeins lokalisiert werden kann
  • Blutergüsse
  • Rötung
  • leichte Schwellung

Behandlung

Stressfrakturen können häufig mit der RICE-Methode behandelt werden:

  • Sich ausruhen. Unterbrechen Sie die Aktivität, von der angenommen wird, dass sie die Fraktur verursacht hat, bis sie von Ihrem Arzt behoben wurde. Die Wiederherstellung kann 6 bis 8 Wochen dauern.
  • Eis. Tragen Sie Eis auf den Bereich auf, um Schwellungen und Entzündungen zu reduzieren.
  • Kompression. Wickeln Sie Ihren Unterschenkel mit einem weichen Verband um, um zusätzliche Schwellungen zu vermeiden.
  • Elevation. Heben Sie Ihren Unterschenkel so oft wie möglich höher als Ihr Herz.

Kompartmentsyndrom

Die Schmerzen in Ihrem Schienbein können durch das Kompartiment-Syndrom verursacht werden, das auch als chronisches Belastungskompartiment-System bezeichnet wird.

Das Compartment-Syndrom ist eine Muskel- und Nervenerkrankung, die typischerweise durch körperliche Betätigung verursacht wird. Es ist am häufigsten bei Läufern, Fußballspielern, Skifahrern und Basketballspielern.

Symptome

Wenn Sie ein Kompartmentsyndrom im Unterschenkel haben, können folgende Symptome auftreten:

  • Schmerz
  • Verbrennung
  • Krämpfe
  • Dichtheit
  • Taubheit oder Kribbeln
  • die Schwäche

Behandlung

Die Behandlung des Kompartmentsyndroms umfasst typischerweise:

  • Physiotherapie
  • Orthesen-Schuheinlagen
  • entzündungshemmende Medikamente
  • Operation

Wenn das Kompartmentsyndrom akut wird - typischerweise verbunden mit einem Trauma - wird es zu einem chirurgischen Notfall.

Ihr Arzt wird höchstwahrscheinlich eine Fasziotomie empfehlen. Dies ist ein chirurgischer Eingriff, bei dem die Faszie (myofasziales Gewebe) und die Haut geöffnet werden, um den Druck zu entlasten.

Vorbeugung gegen Schienbeinschmerzen beim Gehen

Die Hauptursachen für Schienbeinschmerzen sind häufig auf Überbeanspruchung zurückzuführen. Der erste Schritt, um Schienbeinschmerzen vorzubeugen, besteht darin, das Training mit starken Auswirkungen zu reduzieren.

Weitere Schritte, die Sie ausführen können, sind:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Schuhe mit einer guten Passform und Unterstützung haben.
  • Erwägen Sie die Verwendung von Orthesen zur Fußpositionierung und Stoßdämpfung.
  • Vor dem Training aufwärmen. Achten Sie darauf, sich richtig zu dehnen.
  • Wählen Sie eine gute Übungsfläche. Vermeiden Sie harte Oberflächen, unebenes Gelände und Schieferoberflächen.
  • Vermeiden Sie es, durch den Schmerz zu spielen.

Wegbringen

Wenn Sie beim Gehen oder Laufen unerklärliche Schienbeinschmerzen haben, können folgende Symptome auftreten:

  • Schienbeinschienen
  • ein Spannungsbruch
  • Kompartmentsyndrom

Besuchen Sie unbedingt einen Arzt, damit dieser die Ursache Ihrer Beschwerden diagnostizieren kann. Sie können auch einen Behandlungsplan entwickeln, um Ihre Schmerzen zu lindern und Sie wieder auf die Beine zu bringen.

Beliebt nach Thema