Rentnerleistungen Und Medicare: Was Sie Wissen Müssen

Inhaltsverzeichnis:

Rentnerleistungen Und Medicare: Was Sie Wissen Müssen
Rentnerleistungen Und Medicare: Was Sie Wissen Müssen

Video: Rentnerleistungen Und Medicare: Was Sie Wissen Müssen

Video: Rentnerleistungen Und Medicare: Was Sie Wissen Müssen
Video: The Johns Hopkins Alumni Association's First Virtual Awards Celebration 2023, March
Anonim

Die Planung für den Ruhestand beinhaltet die Ermittlung Ihrer Krankenversicherungsoptionen. Es kann eine Erleichterung sein, wenn Ihr Arbeitgeber eine Krankenversicherung als Rentnerleistung anbietet - aber es kann auch eine Menge zu berücksichtigender Informationen bedeuten.

Möglicherweise wissen Sie nicht, wie sich Ihr Rentnerplan auf Ihre Fähigkeit auswirkt, sich bei Medicare anzumelden. Die gute Nachricht ist, dass Sie sich nicht für das eine oder andere entscheiden müssen. Sie können sich bei Medicare anmelden und Ihre Rentnerleistungen behalten. Wenn Sie beide zusammen verwenden, können Sie außerdem Geld sparen und Ihre Abdeckung erweitern.

Was Sie über Medicare und Ihre Rentnerleistungen wissen müssen

Sie könnten denken, Sie können nicht zwei Krankenversicherungen gleichzeitig haben, aber das ist nicht der Fall. Medicare kann mit anderen Krankenversicherungsplänen zusammenarbeiten, einschließlich Krankenversicherungsleistungen für Rentner.

Wenn Ihr Arbeitgeber eine Krankenversicherung als Rentnerleistung anbietet, können Sie diese akzeptieren und sich dennoch bei Medicare anmelden. In der Tat verlangen einige Arbeitgeber, dass Sie sich bei Original Medicare (Teile A und B) anmelden, um die Gesundheitsleistungen für Rentner nutzen zu können.

In den meisten Fällen fungiert Medicare als Hauptzahler. Dies bedeutet, dass Ihre Rechnung für Dienstleistungen zuerst an Medicare gesendet wird. Medicare zahlt einen Teil der Kosten. Anschließend wird die Rechnung an Ihren Krankenversicherungsplan für Rentner gesendet.

Ihr Krankenversicherungsplan für Rentner ist der sekundäre Zahler, dh er übernimmt die Kosten, die Ihnen sonst in Rechnung gestellt worden wären. Dies beinhaltet Kosten wie Mitversicherung, Zuzahlungen und Selbstbehalte.

Abhängig von dem Ihnen angebotenen Rentnerplan haben Sie möglicherweise auch Versicherungsschutz für Dienstleistungen, für die Medicare nicht bezahlt.

Was ist, wenn Sie bereits bei Medicare sind?

Normalerweise können Sie Medicare behalten, während Sie Ihre Rentnerleistungen akzeptieren. Es ist eine gute Idee, sich bei Medicare anzumelden, wenn Sie im Alter von 65 Jahren berechtigt sind, auch wenn Sie noch nicht bereit sind, in den Ruhestand zu gehen.

Sie können wählen, ob Sie sich nur für Teil A (Krankenversicherung) oder sowohl für Teil A als auch für Teil B (Krankenversicherung) anmelden möchten. Einige Leute verzögern die Einschreibung in Teil B, während sie noch arbeiten und eine Unternehmensversicherung abschließen.

Wenn Sie sich vor der Pensionierung für beide Teile A und B anmelden, zahlen Sie die Prämie für Teil B zusammen mit der Prämie für den Versicherungsplan Ihres Arbeitgebers. Im Jahr 2020 beträgt die Prämie für Teil B 144,60 USD. Die meisten Menschen erhalten Teil A ohne Prämie.

Während Sie noch arbeiten, ist Ihr Arbeitgebergesundheitsplan der Hauptzahler und Medicare der Nebenzahler, der die verbleibenden Kosten übernimmt. Nach Ihrer Pensionierung wird Medicare der Hauptzahler.

Der Betrag, den Sie für Medicare bezahlen, ändert sich nicht. Beachten Sie jedoch, dass Sie für Ihre Altersvorsorge möglicherweise eine andere Prämie zahlen müssen als vor der Pensionierung.

Wenn Sie im Ruhestand bereits bei Medicare Teil B angemeldet sind, müssen Sie in der Regel keine Änderungen an Ihrer Deckung vornehmen. Wenn nicht, müssen Sie sich nach Ihrer Pensionierung für Teil B anmelden.

Medicare betrachtet den Ruhestand als eine qualifizierte Veranstaltung für eine besondere Einschreibung. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Deckung ändern können, auch wenn es sich derzeit nicht um eine Medicare-Registrierungsperiode handelt.

Was ist, wenn Sie noch nicht bei Medicare sind?

Wenn Sie vor Erreichen des 65. Lebensjahres in den Ruhestand treten, nutzen Sie möglicherweise bereits Ihre Rentnerleistungen, bevor Sie Anspruch auf Medicare haben.

Bei einigen Krankenversicherungsplänen für Rentner müssen Sie sich ab dem 65. Lebensjahr bei Medicare anmelden und Teil A und Teil B abdecken. Dies ist jedoch nicht bei allen Plänen der Fall. Die Leistungsabteilung oder der Gesundheitsplan Ihres Arbeitgebers sollte Sie rechtzeitig informieren, wenn dies erforderlich ist.

Sobald Sie sich bei Medicare angemeldet haben, wird es Ihr Hauptzahler. Wenn Sie Ihre Rentnerleistungen behalten, werden sie zu Ihrem Zweitzahler.

Was sind die häufigsten Arten von Rentnerleistungen?

Nicht alle Arbeitgeber bieten Rentnerleistungen als Teil ihres Leistungspakets an, aber viele tun dies. Eine Studie der Kaiser Family Foundation ergab, dass im Jahr 2018 Leistungen für Rentner angeboten wurden von:

  • 49 Prozent der großen öffentlichen Unternehmen
  • 21 Prozent der großen privaten gemeinnützigen Unternehmen
  • 10 Prozent der großen privaten gewinnorientierten Unternehmen

Sie könnten auch Vorteile haben, wenn Sie für die Bundesregierung arbeiten oder bei den Streitkräften dienen. Die Regeln für die Funktionsweise von Medicare bei jeder Art von Leistung können variieren.

Veteranenvorteile

Diese Leistungen wirken bei Medicare anders als andere Leistungen für Rentner. Veteranen und ihre Familien haben Anspruch auf ein Krankenversicherungsprogramm namens Tricare.

Um Tricare weiterhin verwenden zu können, sobald Sie für Medicare berechtigt sind, müssen Sie sich für Original Medicare anmelden. Im Gegensatz zu den meisten anderen Versicherungsplänen und Medicare haben Tricare und Medicare keine Standardbeziehung zwischen Primär- und Sekundärzahlern.

Stattdessen werden Dienstleistungen, die Sie bei Gesundheitsdienstleistern der Veterans Administration (VA) erhalten, von Ihren Veteranenleistungen abgedeckt, während Dienstleistungen, die Sie in anderen Einrichtungen erhalten, von Medicare abgedeckt werden. Alle Dienstleistungen, die Sie erhalten und die nicht von Medicare abgedeckt werden, werden von Tricare abgeholt.

Federal Employee Health Benefits (FEHB)

Mitarbeiter der Bundesregierung und ihre Familien haben Anspruch auf Leistungen an Arbeitnehmer des Bundes (FEHB). Sie können Ihren FEHB-Plan nach Ihrer Pensionierung beibehalten, solange Sie die festgelegten Bedingungen erfüllen.

Dies beinhaltet im Allgemeinen die Berechtigung zur Pensionierung und die Arbeit für eine bestimmte Anzahl von Jahren bei Ihrem Bundesarbeitgeber. Sobald Sie in den Ruhestand gehen, ist Medicare der Hauptzahler und Ihr FEHB-Plan der Nebenzahler.

Nach FEHB-Plänen müssen Sie sich nicht für Teil B anmelden. Sie können sich nur für Teil A anmelden. Dies bietet Ihnen zusätzliche Deckung für Krankenhausaufenthalte und Langzeitpflege im Krankenhaus ohne zusätzliche Prämie. Wenn Sie sich für Teil B anmelden, zahlen Sie die Teil B-Prämie zusammen mit der Prämie für Ihren FEHB-Plan.

Ihre Kosten hängen von Ihrem spezifischen FEHB-Plan ab, aber die meisten Pläne decken mehr als das ursprüngliche Medicare ab.

Von Mitarbeitern gesponserte Leistungen für Rentner

Ihr Arbeitgeber kann Ihnen Rentnerleistungen auf verschiedene Arten anbieten.

Eine Möglichkeit besteht darin, dass Sie weiterhin den Gesundheitsplan verwenden können, den Sie während Ihrer Beschäftigung hatten. Abhängig von den Regeln Ihres Arbeitgebers müssen Sie sich möglicherweise für die Medicare-Teile A und B anmelden, um Ihren Plan einzuhalten.

Ihre Prämie kann sich ändern, sobald Sie in den Ruhestand gehen. Die Personalabteilung Ihres Arbeitgebers sollte Ihnen mitteilen, was Sie nach der Pensionierung von Ihrem Plan erwarten können. Medicare ist der Hauptzahler, und Ihr vom Arbeitgeber gesponserter Plan ist zweitrangig.

Eine weitere Option, die einige Arbeitgeber anbieten, ist eine gesponserte Medicare Advantage- (Teil C) oder Medigap-Richtlinie. Dies sind keine separaten Pläne, aber sie können Ihre Medicare-Vorteile erschwinglicher machen.

Ein vom Arbeitgeber gesponserter Plan kann Ihre Prämien und Auslagen senken. Es könnte aber auch Ihre Möglichkeiten einschränken. Anstatt alle Medicare Advantage- oder Medigap-Pläne in Ihrer Region zu vergleichen und auszuwählen, müssen Sie sich für den Plan anmelden, an dem Ihr Arbeitgeber teilnimmt.

KOBRA

COBRA ist ein Gesetz, das es Ihnen und Ihrer Familie erlaubt, im Gesundheitsplan Ihres früheren Arbeitgebers zu bleiben, auch wenn Sie nicht mehr beschäftigt sind. Im Gegensatz zu anderen Altersversorgungsleistungen ist COBRA nicht dauerhaft. Sie können 18 bis 36 Monate bei COBRA bleiben.

Sie können COBRA und Medicare zusammen verwenden, wenn Sie sich bereits vor Beginn Ihrer COBRA-Deckung bei Medicare angemeldet haben. In diesem Fall ist Medicare der Hauptzahler und Ihr COBRA-Plan der Nebenzahler.

Wenn Sie während der COBRA-Deckung Anspruch auf Medicare haben, enden Ihre COBRA-Leistungen.

Andere Planarten

Möglicherweise haben Rentner Vorteile aus einer anderen Quelle, z. B. einer Gewerkschaftsmitgliedschaft. In diesem Fall unterliegt Ihr Plan höchstwahrscheinlich denselben Regeln wie von Arbeitgebern gesponserte Leistungen. Medicare ist der sekundäre Zahler und Ihr Plan übernimmt einen Teil der zusätzlichen Kosten.

Wie funktionieren die Teile von Medicare mit Rentnerleistungen?

Jeder Teil von Medicare interagiert auf seine Weise mit den Leistungen für Rentner. Medicare-Teile decken verschiedene Dienstleistungen ab und haben ihre eigenen Regeln und Gebühren.

Teil A

Die meisten Menschen entscheiden sich zusammen mit ihren Rentnerleistungen für Teil A, auch wenn sie sich nicht für Teil B anmelden. Ein Grund dafür sind die Kosten.

Teil A ist für die meisten Menschen Premium-frei. Dies bedeutet, dass Sie für Krankenhausaufenthalte oder Aufenthalte in Pflegeeinrichtungen kostenlos zusätzliche Deckung erhalten können.

Nicht jeder erhält Teil A kostenlos. Sie müssen genügend Sozialversicherungsguthaben gesammelt haben, um sich zu qualifizieren. Credits werden mit einer Rate von 4 pro Jahr verdient, und Sie benötigen 40, um in den Ruhestand zu gehen. Obwohl Sie oft mehr als genug Credits haben, um sich zum Zeitpunkt Ihrer Pensionierung zu qualifizieren, ist dies nicht immer der Fall.

Wenn Sie beispielsweise später in Ihrem Berufsleben in die USA gezogen sind, verfügen Sie möglicherweise nicht über genügend Credits und müssen eine Prämie für Teil A zahlen. In diesem Fall sparen Sie möglicherweise Geld, wenn Sie sich überhaupt nicht für Medicare anmelden Nutzen Sie einfach Ihre Rentnerleistungen.

Wenn Sie sich für Teil A anmelden, ist Medicare der Hauptzahler für jeden Krankenhausaufenthalt.

Teil B

Teil B ist die Krankenversicherung. Die meisten Menschen zahlen die Standardprämie für Teil B, aber Sie zahlen mehr, wenn Ihr individuelles Einkommen über 87.000 USD liegt. Sie zahlen Ihre Teil-B-Prämie zusätzlich zu jeder Prämie, die mit Ihrem Rentner-Vorsorgeplan verbunden ist.

Teil B wird Ihr Hauptzahler sein. Medicare zahlt für die meisten Dienstleistungen 80 Prozent des von Medicare genehmigten Betrags. Ihre Rentnerleistungen sind der Zweitzahler, also zahlen sie die restlichen 20 Prozent. Sie werden wahrscheinlich auch für Dienstleistungen bezahlen, die Medicare nicht abdeckt.

Denken Sie daran, dass die Zahlung von zwei Prämien nicht für alle sinnvoll ist. Abhängig von Ihrem Budget und Ihren Gesundheitsbedürfnissen benötigen Sie möglicherweise nur Ihre Rentnerleistungen oder nur Original Medicare.

Sie können vergleichen, was Ihr Rentnerplan mit der Medicare-Deckung abdeckt, um herauszufinden, was für Sie am besten ist. Sie haben die Wahl, Ihre Rentnerleistungen beizubehalten, Medicare zu verwenden oder beide zusammen zu verwenden.

Teil C (Medicare-Vorteil)

Normalerweise benötigen Sie keinen Rentnerplan zusammen mit einem Medicare Advantage-Plan. Teil-C-Pläne werden von privaten Unternehmen angeboten, die Verträge mit Medicare abschließen und die gleiche Deckung wie Medicare bieten müssen.

Im Allgemeinen bieten Advantage-Pläne Deckung für Dienstleistungen, für die Medicare nicht bezahlt, wie z. B. Zahnpflege, Sichtprüfungen und Hördienste. Sie haben auch unterschiedliche Prämien, Selbstbehalte, Zuzahlungen und andere Kosten.

Die Ihnen zur Verfügung stehenden Vorteilspläne hängen von Ihrem Bundesland ab. Sie können auf der Medicare-Website nach Plänen suchen und prüfen, ob diese Ihrem Budget und Ihren Gesundheitsbedürfnissen entsprechen. Wenn Sie einen Plan finden, der Deckung bietet, Ihren Bedürfnissen entspricht und erschwinglicher ist, können Sie ihn kaufen und Ihre Rentnerleistungen streichen.

Teil D

Teil D ist die Abdeckung von verschreibungspflichtigen Medikamenten. Original Medicare bietet keine Deckung für Rezepte, daher entscheiden sich viele Menschen für den Kauf eines zusätzlichen Teil-D-Plans.

Durch die Verwendung Ihrer Rentnerleistungen zusammen mit Medicare kann die Notwendigkeit eines Teil-D-Plans entfallen. Die meisten Krankenversicherungen für Rentner bieten Deckung für Rezepte. Dies bedeutet, dass Sie Ihren Rentnerplan mit Original Medicare verwenden und Ihre Rezepte abdecken können, ohne einen Teil-D-Plan erwerben zu müssen.

Medicare-Ergänzung (Medigap)

Ein Medigap-Plan, auch als Medicare-Ergänzungsplan bekannt, ist ein zusätzlicher Plan, der einen Teil der Auslagenkosten von Original-Medicare übernimmt. Sie können aus 10 verschiedenen Medigap-Plänen auswählen. Jedes deckt eine andere Kombination von Mitversicherungen, Selbstbehalten und anderen Gebühren ab.

Mit Medigap-Plänen sind Prämien verbunden. Die Kosten für Pläne variieren je nach Bundesstaat und ausgewähltem Plan. Es ist wahrscheinlich nicht notwendig, einen Medigap-Plan und Rentnerleistungen zusammen zu haben. Ihre Rentnerleistungen fungieren als Zweitzahler und übernehmen viele der Kosten, die ein Medigap-Plan verursachen würde.

Das wegnehmen

Sie können Ihre Rentnerleistungen und Medicare zusammen nutzen, um noch mehr Versicherungsschutz zu erhalten

Medicare wird Ihr Hauptzahler sein, und Ihre Altersleistungen werden zweitrangig sein. Dies bedeutet, dass Sie weniger Kosten aus eigener Tasche haben, um die Sie sich Sorgen machen müssen

In den meisten Fällen liegt es an Ihnen, ob Sie sich zusammen mit Ihren Rentnerleistungen für Medicare anmelden. Einige Arbeitgeber und Programme verlangen jedoch, dass Sie sich bei Original Medicare anmelden, um Ihre Leistungen nutzen zu können

Die beste Lösung für Sie hängt von Ihrem Budget und Ihren Gesundheitsbedürfnissen ab

Die Informationen auf dieser Website können Ihnen dabei helfen, persönliche Entscheidungen über Versicherungen zu treffen. Sie sind jedoch nicht dazu gedacht, Ratschläge zum Kauf oder zur Verwendung von Versicherungen oder Versicherungsprodukten zu geben. Healthline Media tätigt in keiner Weise Versicherungsgeschäfte und ist in keiner US-Gerichtsbarkeit als Versicherungsunternehmen oder Produzent lizenziert. Healthline Media empfiehlt oder unterstützt keine Dritten, die das Versicherungsgeschäft abwickeln könnten.

Beliebt nach Thema